Besuchsdienst in Senioreneinrichtungen

 

2012-09-06%20Besuchsgruppe%20001a

Wer hat Lust von seiner Freizeit ein wenig zu verschenken? Ein bis zwei Stunden in der Woche sind schon ein großes Geschenk. Seit März 2006 gibt es bei BürgerAktiv den Besuchsdienst für Mitmenschen in Senioreneinrichtungen in Henstedt-Ulzburg.
Seit dieser Zeit hat Monika Grawitter die Schirmherrschaft übernommen. Durch die Gesundheitsreform und auch teilweise durch die Personalknappheit in den stationären  Einrichtungen fehlt es oft an persönlichem Kontakt. Oft haben die Bewohner Freunde, Bekannte oder auch die Familie nicht mehr in der Nähe, so dass sie viel Zeit allein verbringen müssen. Hier hilft der ins Lebens gerufene Besuchsdienst!
Jeden 1.Mittwoch im Monat treffen sich die ehrenamtlichen Helfer. Dabei haben sie festgestellt, dass nicht nur die  älteren Menschen von den Besuchen profitieren sondern, dass auch die Damen und Herren vom Besuchsdienst eine neue Welt kennenlernen. Es findet ein reger Ausstausch statt. Jeder hat etwas zu berichten oder Fragen zu stellen an die  Inhaber der  stationären Einrichtungen oder deren Vertreter, die die Gruppe regelmäßig mit ihrer Teilnahme unterstützen. Es werden außerdem ab und zu Vorträge zu speziellen Themen gehalten, wie zum Beispiel: Biographien, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Sterbebegleitung im Hospiz oder ähnliche Themen.

Bei ihren Besuchen in den  Einrichtungen – wie in der Alten und Pflegepension Meyer, des Pflegezentrums Fürstenhof, dem Senioren Zentrum Lühmann-Park, der Pflegepension Knoop und Haus Sonnenhof vom Rhen – werden die ehrenamtlichen Besucherinnen begeistert aufgenommen. Es wird der Alltag aufgehellt und die Einsamkeit der Bewohner vertrieben. Der Besuchsdienst kann über viele Erlebnisse mit den Senioren und Seniorinnen berichten. Mitmenschen, die sich für diese Aufgabe interressieren, sind bei BürgerAktiv herzlich willkommen.

Besuchen Sie das nächste Treffen am 1.Mittwoch im Monat oder rufen Sie an:
Monika Grawitter
Tel. 04193/3398