Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lüneburg

17 September

17.09.2019  

Lüneburg


In der mittelalterlichen Altstadt befindet
sich der von gotischen Backstein-Giebelhäusern
umgebene Platz Am Sande. Das
Deutsche Salzmuseum in der ehemaligen Saline
von Lüneburg veranschaulicht die Geschichte
und Bedeutung der Salzgewinnung, die für
den Reichtum der Stadt im Mittelalter sorgte.
Im historischen Viertel zwischen dem Museum
und dem Lüneburger Kalkberg, einem Naturschutzgebiet
um einen Salzstock, stehen viele
Gebäude aufgrund des Jahrhunderte währenden
Abbaus schief. Ca. 1,5 Stunden werden
wir uns im Salzmuseum (mit Führung) aufhalten.
Dann geht es weiter zum Brauhaus, wo uns
ein zünftiges Mittagsessen erwartet. Am Nachmittag
zeigt uns die Stadtführerin die Sehenswürdigkeiten
in Lüneburg.
Der Rundgang dauert ca. 1,5 Stunden. Danach
ist freie Zeit, ca. 1 Std., für einen Stadtbummel,
Kaffee trinken etc.
Leistungen: Busfahrt, Mittagessen, Eintrittskosten
einschl. Führung: 49,50 €

Details

Datum:
17 September
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

BürgerAktiv.e.V