Tagesfahrt nach Lübeck

Unsere Ausfahrt nach Lübeck ins Hansemuseum und eine Fahrt auf der Wakenitz bis Rothenhusen am 8. August 2018

Mit 42 Teilnehmern und -innen fuhren wir nach Lübeck, um als ersten Programmpunkt das seit 2015 eröffnete „Europäische Hansemuseum“, das weltweit größte Museum seiner Art , zu besichtigen.

In zwei Gruppen wurde uns durch interessante Führungen die Welt der Hanse erläutert. Neben archäologischen Funden beinhaltet der Rundgang im Untergeschoss des Museums den Handel der niederdeutschen Kaufleute in Nowgorod, Lübeck im 13.Jahrhundert, das Hansekontor in Brügge, den Stalhof in London, das Kontor in Bergen und einen Hansetag im Jahre 1518 in Lübeck.

Anschließend gingen wir in die  historische “ Schiffergesellschaft zu Lübeck“zum Mittagessen. An langen Holztischen wurden uns verschiedene schmackhafte Essen serviert.

 

Weiterer Höhepunkt des Tages war dann die romantische Fahrt auf der Wakenitz, dem Amazonas des Nordens.

Bei schönstem Wetter und leckerer Apfeltorte fuhren wir fast 2 Stunden von Lübeck nach Rothenhusen, wo der Bus uns wieder in Empfang nahm und uns nach Henstedt-Ulzburg zurück brachte.

Wir danken dem Ehepaar Ramcke für die schöne Tour und die gute Organisation.
Text: Ursel Bürger

Zurück