Kieler Woche

Kalender29 Juni

29.06.2019 

Kieler Woche – Windjammerbegleitfahrt

Ganz klar: Auch wenn die Kieler Woche mit ihren rund drei Millionen Besuchern
zugleich das größte Sommerfest Nordeuropas ist – das Segeln bildet seit jeher das Herz der gesamten Veranstaltung.
Seit 137 Jahren ist die Kieler Woche das bedeutendste und größte Sportereignis seiner Art weltweit:
Immer in der letzten kompletten Juni-Woche gehen bis zu 6.000 Seglerinnen und Segler aus über 50 Nationen
mit rund 2000 Booten auf den Regattabahnen der Innen- und Außenförde an den Start.
Erleben Sie hautnah die zahlreichen Windjammer und Segelyachten während ihrer Regatta auf der Kieler Förde.
Sie fahren auf dem modernen Ausflugsschiff „Adler Princess“ der Adler Reederei.Ein Sprecher an Bord berichtet
Wissenswertes über die Kieler Woche und überdas Treiben auf der Förde. Während der Fahrt stärken Sie sich am
reichhaltigen Brunch- und Kuchenbuffet.
Nach der ca. 6-std. Fahrt haben Sie noch Zeit, durch die Budenstadt der Kieler Woche zu schlendern.
Busfahrt, Schifffahrt, Brunch- und
Kuchenbuffet: 108,00 €

Kino in der Kate

Kalender6 Juli um 16:00 - 6 Juli um 18:00
Kulturkate Henstedt-Ulzburg

06.07.2019 um 16:00 Uhr

Eine Filmvorführung in der Kulturkate in gemütlicher Atmosphäre!

Der Filmtitel hängt in der Kulturkate und in
der Geschäftsstelle aus bzw. kann telefonisch
erfragt werden.
Kostenumlage: 3,00 €

Ratzeburg und der Schaalsee

Kalender11 Juli

11. 07.2019

Ratzeburg und das Biosphärenreservat Schaalsee

Auf dem Weg in das Biosphärenreservat Schaalsee
machen wir Station in Ratzeburg.

Hier besuchen wir die Dominsel mit dem Dom und den dazugehörigen Anlagen,
die zu den fast vollständig erhaltenen Baudenkmälern der Spätromanik in Europa gehört.
Nach der Domführung fahren wir nach Groß Zecher ins Restaurant „Maräne“, um das Mittagessen einzunehmen.

Gestärkt geht es weiter durch die einmalige Seenlandschaft des insgesamt 310 km²
großen Biosphärenreservats Schaalseenach Zarrentin, wo wir das dortige Informationszentrum besuchen.
Im Schaalseehof in Dargow, einem Hofcafé und Heuhotel, warten leckere Torten mit Kaffee „satt“ auf uns.
Anschließend treten wir die Rückfahrt nach Henstedt-Ulzburg an.
Busfahrt, Führung Ratzeburger Dom, Mittagessen,
Führung Biosphärenreservat
Schaalsee, Kaffee und Kuchen: 65,00 Euro

Beckersbergbad – Weißes Dinner

Kalender27 Juli um 18:00 - 27 Juli um 23:00
Beckersbergbad Henstedt-Ulzburg

27.07.2019    

Beckersbergbad – Weißes Dinner

Auch dieses Jahr findet das Weiße Dinner wieder
im Beckersberg Bad statt. Mitzubringen
sind Tische, Stühle, Tischdecken, Dekoration,
gefüllte Picknickkörbe und gute Stimmung.
Teilnehmen kann jeder, der Spaß an Geselligkeit
und gepflegtem Essen hat.

Weiße Kleidung ist natürlich Pflicht. Selbstverständlich nimmt
jeder am Ende der Veranstaltung seine mitgebrachten
Gegenstände wieder mit, so dass das
Strandbad in einem sauberen Zustand hinterlassen
wird.
Der Eintritt ist kostenfrei

Büsum – individuell

Kalender1 August

01. 08.2019 

Erleben Sie Büsum ganz individuell

Büsum (plattdeutsch Büsen) ist eine Gemeinde
im Kreis Dithmarschen in Schleswig-Holstein.
Der Hafenort liegt direkt an der Nordsee, ist seit
dem 19. Jahrhundert Seebad und nach Übernachtungszahlen
nach Sankt Peter-Ording und Westerland der drittgrößte Fremdenverkehrsort
an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste.
Er bietet trotz seiner kleinen Größe mit einem 3,5 km langen Grünstrand,
100.000 km² künstlich angelegtem Strand und 1.800 Strandkörben

genügend Möglichkeiten zum Entspannen und Wohlfühlen.
Vor allem der Fremdenverkehr prägt die Gemeinde, der Ausflugs- und Fischereihafen
bestimmt das Ortsbild; die dort angelandeten Büsumer Krabben sind auch überregional bekannt.
Büsum bietet auch einige Sehenswürdigkeiten, z.B.das denkmalgeschützte Rathaus,
das in den Jahren 1914 und 1915 nach Plänen von Carl Mannhardt im neobarocken Stil entstand,
die evangelisch-lutherische St.-Clemens-Kirche aus dem 15. Jahrhundert mit einer reichhaltigen
Ausstattung, den Museumshafen und den rot-weißen Leuchtturm,
der als Orientierungsfeuer in den Jahren 1912/1913 gebaut wurde.
Busfahrt: 29,00 €